Pruemzurlay_a_300.jpg

132 SCHANKWEILER_h_300b.jpg

Mein Weg nach Jerusalem

Grüß Gott! Sie haben sich in der Vergangenheit für das Buch über meinen Pilgerweg interessiert. In den letzten Monaten war der Weg zum Buch bisweilen härter als der Weg durch die vielen Länder. Da gab es Überarbeitungen und Überarbeitungen der Überarbeitungen, Datenverlust, Formatierungserkenntnisse, Korrektorate und Korrektorate der Korrektorate. Ich habe viel über die Arbeit des Verlagswesens gelernt, über das Autorendasein und anderes mehr. Vor ein paar Tagen nun lud ein LKW über 2 Tonnen Bücher vor der Haustüre ab. Es ist da, das "Tagebuch eines Jerusalempilgers, 14.000 km - 14.000 Hunde - Ein Priester, Band 1: Von Liechtenstein ins Heilige Land." Schön ist es geworden und auf 464 Seiten im Hardcover mit Leseband und 670 Farbbildern nehme ich den Leser nun mit auf meine Reise bis Jerusalem. Band 2 über den Rückweg soll im Herbst folgen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Ebola: Bruder Lothar startet Nothilfeprogramm

Freetown/Sierra Leone: Seit Ausbruch der Ebola-Seuche sind die Salesianer in Freetown verstärkt in der Gesundheitsvorsorge tätig.

Aufgrund des hohen Ansehens in der Bevölkerung, aber auch wegen bereits bestehender und gut funktionierender Beratungsangeboten hab man sofort reagieren können, berichtet der aus Aach bei Trier kommende Direktor von „Don Bosco Fambul“, der Salesianerbruder Lothar Wagner, dem „Paulinus“. Don Bosco Fambul arbeitet als katholische Nicht-Regierungs-Organisation auf dem Feld der Straßensozialarbeit in Freetown, der Hauptstadt von Sierra Leone in Westfarika.

Quelle und weiterlesen auf Paulinus.de

 

Drucken E-Mail

Singen im Advent - 3. Auflage

In der dritten Auflage des Liederbuchs "Singen im Advent" sind über 50 klassische Lieder für Weihnachten und die Adventszeit von "A B C, die Katze lief im Schnee" über "Ihr Kinderlein kommet" bis hin zu "Zu Bethlehem geboren" enthalten. Da die Urheber der Lieder bereits seit über 70 Jahren verstorben sind, dürfen alle Noten kostenfrei gesungen, kopiert und verbreitet werden. Die meisten der neu aufgenommenen Lieder sind der "Ebersberger Liedersammlung" entnommen, einige wurden aus alten Liederbüchern übertragen. Insgesamt sind in "Singen im Advent“ über 50 Notensätze enthalten.

Weiterlesen

Drucken E-Mail