Wolsfeld macht sich ab 01.12. auf den Weg zur Krippe

Wolsfeld auf den Weg zur Krippe
Familien und Menschen aus Wolsfeld, aus ganz verschiedenen Straßen bauen/schmücken/basteln, in ihrem Vorgarten oder neben der Haustüre eine Darstellung aus der WEIHNACHTSGESCHICHTE. Zur Vereinheitlichung werden die Figuren aus Holzscheiten gebaut, wie sie ausgeschmückt und dargestellt werden, sind den Künstlern überlassen. 12 STATIONEN in verschiedenen Straßen sind zu finden. Beginn ist am 01. Dezember – jeden zweiten Tag kommt ein Bild dazu. Die Darstellungen werden mit der Zahl des Tages benannt, sodass man auf dem Wege-Plan ersehen kann, wann und wo ein neues Szenenbild zu finden ist. Zu jedem Bild gibt es den passenden Bibel - Text mit einem adventlichen Impuls, den man sich mitnehmen kann. Unser Weg endet am 24.12. an der Krippe, neben der Kapelle auf dem Ähnischplatz. Verantwortlich ist der Pfarrgemeinderat Wolsfeld, Ansprechpartnerinnen sind Birgit Schmitt und Sandra Hoffmann. 
Wir laden Sie ein, sich in der Adventszeit auf den Weg zur Krippe zu machen. Lassen Sie sich vor Ort überraschen und inspirieren. 

                                    

  • Aufrufe: 456
Copyright © 2021 Pfarreiengemeinschaft Irrel. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.