Geschrieben von Sandra Hoffmann am . Veröffentlicht in Pfarreiengemeinschaft

Messdiener aus der Pfarrei Meckel dienen im Dom beim Segungsgottesdienst

Am Freitag, den 10. Mai fand im Dom zu Trier ein Pontifikalamt mit Diözesanbischof Dr. Stephan Ackermann im Rahmen der Heilig-Rock-Tage statt. Messdiener aus der Pfarrei Meckel waren aktiv bei diesem Gottesdienst dabei. Nachdem wir Ministranten mit Bischof Stephan Ackermann in die Heilig-Rock-Kammer zogen, war jeder Gottesteilnehmer eingeladen, sich persönlich von mitwirkenden Priestern und Bischöfen segnen zu lassen. Auch unsere Gruppe hat sich von Weihbischof Robert Brahm segnen lassen. Begleitet wurden die Messdiener von ihren Betreuerinnen Rita Heyen, Anita Grüber, Laura Olk aus Meckel und Sandra Hoffmann, Wolsfeld. Nach dem Gottesdienst wurde noch in Trier ein Eis genascht, bevor wir zum Abschluss-Essen ins China-Restaurant nach Bitburg gefahren sind. Ein erlebnisreicher Tag ging froh und zufrieden zu Ende. (Foto: Anita Grüber/Sandra Hoffmann/Bistum Trier)