- Feier des Agathentages mit Segnung von „Minne di Sant’Agatha“ in Menningen

Am 05. Februar feierte die Kirche das Fest der hl. Agatha, der jungfräulichen Märtyrerin von Catania auf Sizilien. Die Filialkirche von Menningen ist dieser sehr verehrten Heiligen geweiht und in ihrer Heimatstadt wird sie mit einem großen, dreitägigen Fest rund um ihren Feiertag geehrt. Am 12. Februar wurde in besonderer Weise zu Ehren der Pfarrpatronin diesen Festtag mit einer Heiligen Messe gefeiert. Die Schola Irrel umrahmte diesen Gottesdienst festlich mit. Darüber hinaus wurden „Minne di Sant’Agatha“, auch „Minne di vergine“ genannt, von Pfarrer Frank-Oliver Hahn gesegnet und anschließend an die Gottesdienstbesucher verteilt. Hierbei handelte es sich um einen besonderen sizilianischen Festbrauch am Tage der Heiligen. Dank der Hilfe einer erfahrenen hiesigen Köchin konnte für diesen Tag dieses Gebäck beschaffen und somit eine italienische Tradition auch zu uns in die Eifel bringen.

           

  • Gelesen: 108
Copyright © 2020 Pfarreiengemeinschaft Irrel. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.